Experten-Interview: Nageldesign bei MinderjÀhrigen?

Ab welchem Alter darf man ins Nagelstudio? DĂŒrfen Kinder Nagelmodellagen tragen? Wir haben bei unserer Nageldesignerin Stefanie nachgefragt und liefern dir hier die Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Nageldesign und die Nagelmodellage an MinderjĂ€hrigen:

Wie alt muss man mindestens sein, um bei euch im Nagelstudio eine Nagelmodellage zu erhalten?

Nageldesignerin Stefanie: „Ab 18 Jahren können bei uns alle Nageldesigns ohne Zustimmung der Eltern durchgefĂŒhrt werden. JĂŒngere Kundinnen behandeln wir nur in AusnahmefĂ€llen und ausschließlich mit schriftlichem EinverstĂ€ndnis der Erziehungsberechtigten sowie deren kopiertem Personalausweis oder in deren Anwesenheit. Ich riskiere sonst, neben den Gesundheitsgefahren fĂŒr die Jugendlichen, Ă€rgerliche Eltern und unter UmstĂ€nden rechtliche Schwierigkeiten.“

Welche GrĂŒnde gibt es fĂŒr eine Nagelmodellage an unter 18-JĂ€hrigen?

Nageldesignerin Stefanie: „Ein Grund fĂŒr eine Nagelmodellage mit Gel oder Acryl bei Jugendlichen unter 18 Jahren kann sehr starkes NĂ€gelkauen sein. Durch die kĂŒnstlichen, sehr harten NĂ€gel wird das Kauen erschwert und der Naturnagel geschĂŒtzt. Andernfalls kann dies zu schmerzhaften SchĂ€den oder Infektionen am Nagel oder der Nagelhaut fĂŒhren. Diese schĂŒtzenden Behandlungen sprechen wir dann sehr konkret und individuell mit den Jugendlichen und ihren Eltern ab.“

Was ist im Nagelstudio das Mindestalter fĂŒr Nagelmodellagen mit EinverstĂ€ndniserklĂ€rung der Eltern?

Nageldesignerin Stefanie: „Ich persönlich fĂŒhre im Studio keine Nagelmodellagen mit Gel oder Acryl an Jugendlichen unter 16 Jahren aus. Auch nicht mit EinverstĂ€ndnis der Eltern.“

Was tust du, wenn Jugendliche plötzlich im Studio stehen, um sich KunstnÀgel machen zu lassen?

Nageldesignerin Stefanie: „Ich frage nach dem Ausweis – auch auf die Gefahr hin, dass die jungen Erwachsenen sich dann peinlich berĂŒhrt fĂŒhlen, aber ich finde es schwierig zu erkennen, wie alt jemand ist. Besonders hellhörig werde ich, wenn jemand bei der Frage nach dem Alter anfĂ€ngt rumzudrucksen.“ 

Warum sollte man fĂŒr KunstnĂ€gel ein Mindestalter haben?

Nageldesignerin Stefanie: „Bei Kindern muss sich das Nagelbett noch ausbilden und formen, dafĂŒr braucht es Freiraum. Durch ein starres Nageldesign wird diese Entwicklung dauerhaft beeintrĂ€chtigt und es kann zu irreparablen SchĂ€den kommen. Des Weiteren gibt es in der PubertĂ€t immer wieder große Hormonschwankungen, die Haftung von Gel und Acryl wird dadurch negativ beeinflusst. Im schlimmsten Fall kann es immer wieder zu Ablösungen der KunstnĂ€gel kommen, die den Naturnagel schĂ€digen können.“

Welche Nageldesigns wĂŒrdest du an Kindern unter 12 Jahren ausfĂŒhren?

Nageldesignerin Stefanie: „Gar keine, auch keine PedikĂŒre oder ManikĂŒre mit Nagellack. Obwohl ich hochwertige Produkte benutze, wĂŒrde ich im Wachstum befindliche Kinder vor allen unnötigen Behandlungen mit Chemikalien wie auch Nagellackentferner schĂŒtzen.“ 

Bringen deine Kundinnen ihren Nachwuchs fĂŒr Nageldesigns zu dir ins Studio?

Nageldesignerin Stefanie: „Ja, das kommt recht hĂ€ufig vor. Gerade Jugendliche finden die Nageldesigns der MĂŒtter oft sehr ansprechend und möchten es selbst gern ausprobieren. Viele MĂŒtter und Töchter legen einen Girls-Day ein, an dem sie beispielsweise gemeinsam Shoppen gehen, zu uns ins Nagelstudio kommen und danach ins Restaurant fahren. WĂ€hrend die MĂŒtter bei uns eine Nagelmodellage bekommen, erhalten die Jugendlichen dann, je nach individuellen Vorlieben und abhĂ€ngig vom Alter, eine PedikĂŒre mit Lack oder einfach eine pflegende ManikĂŒre ohne anschließendes Lackieren.“

1 comment

Darf man unter 12 Jahren mit Begleitung der Eltern ins Nagel Studio und sich kurze Kunst NĂ€gel machen lassen.Und diese wiederum nach 3 Wochen wieder entfernen.Oder sie rauswachsen lassen.FĂŒr den Urlaub.

Strauch

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.